71-Jähriger Bad Salzufler übersieht Radfahrer

veröffentlicht

  • 0
Der Verletzte konnte nach der Behandlung am Unfallort weiterfahren. - © dpa
Der Verletzte konnte nach der Behandlung am Unfallort weiterfahren. (© dpa)

Lemgo. Am Samstagvormittag wurde ein Radfahrer aus Rinteln durch einen Unfall leicht verletzt. Ein 71-jähriger Mann aus Bad Salzuflen wollte mit seinem Auto an der Kreuzung "Sieben Linden" von der Bismarckstraße auf die Hamelner Straße abbiegen. Dabei übersah der Senior einen 39-jährigen Radfahrer aus Rinteln, der ihm von der Pagenhelle aus entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der Radfahrer auf die Straße und verletzte sich leicht. Wie die Polizei weiter mitteilt, konnte der Rintelner nach der Behandlung durch die hinzugerufene Besatzung eines Rettungswagens weiterfahren. Am Auto entstanden leichte Beschädigungen, das Fahrrad des Radfahrers blieb unbeschädigt.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare