Vom Braker Wissenschaftsturm schaute der Graf in die Sterne

Jens Rademacher

  • 0
Ein Ort der Kunst und der Forschung: Im Turm des Braker Schlosses studierte sein Erbauer, Graf Simon VI., die Wissenschaften und die Sterne. - © Jens Rademacher
Ein Ort der Kunst und der Forschung: Im Turm des Braker Schlosses studierte sein Erbauer, Graf Simon VI., die Wissenschaften und die Sterne. (© Jens Rademacher)

Serie "Über Lippe" (Teil 6) : Simon VI. ließ vor mehr als 400 Jahren den Turm von Schloss Brake erbauen. Auf dem Dach richtete er wohl eine Sternwarte ein - einen Stock tiefer gab es ein Gastgemach mit Panoramablick. Oft nutzte er die hochgelegenen Räume, um in Ruhe zu forschen, weiß Kunsthistoriker Dr. Heiner Borggrefe.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.