Molkereischließung in Lemgo ist "herber Rückschlag für die Regionalbewegung"

Jens Rademacher

  • 1
Ein Lastwagen mit Werbung für die Eben-Ezer-Milch steht auf dem Gelände der Stiftung in Lemgo. Die zur Eben-Ezer gehörende gemeinnutzige GmbH "Lippe Regional" schließt ihre Molkerei zum Jahresende. Eben-Ezer - bislang einziger Gesellschafter - zieht sich zurück. - © Jens Rademacher
Ein Lastwagen mit Werbung für die Eben-Ezer-Milch steht auf dem Gelände der Stiftung in Lemgo. Die zur Eben-Ezer gehörende gemeinnutzige GmbH "Lippe Regional" schließt ihre Molkerei zum Jahresende. Eben-Ezer - bislang einziger Gesellschafter - zieht sich zurück. (© Jens Rademacher)

Ein Retter für die Molkerei ist nicht in Sicht. Jetzt werden neue Gesellschafter gesucht, um die anderen zwei Geschäftszweige des Eben-Ezer-Unternehmens "Lippe Regional" zu erhalten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.