"Eurobahn-Desaster" ausgerechnet zum Kläschen-Start

Astrid Sewing

  • 1
Hier in Hörstmar wäre Uwe Rottmann am Freitagabend gerne angekommen, doch die Rückfahrt von Kläschen in Lemgo fiel aus. - © Till Brand
Hier in Hörstmar wäre Uwe Rottmann am Freitagabend gerne angekommen, doch die Rückfahrt von Kläschen in Lemgo fiel aus. (© Till Brand)

Schön, wenn man sein Auto stehenlassen und unbeschwert Kläschen genießen kann. So hatte sich Uwe Rottmann das gedacht - aber er erlebte ein Desaster mit der Eurobahn. Diese kam am Kläschen-Freitag am späten Abend gar nicht mehr. Weil es auch keine verlässliche Info gab, wann denn wieder ein Zug kommt, blieb nichts anderes übrig, als zu Fuß nach Hause zu gehen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2023
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.