Lüttfeld-Berufskolleg baut Elektroauto

Schüler lernen Umbau Schritt für Schritt kennen

veröffentlicht

Martin Wedding, Daniel Sperling ("BEA-tricks) und Holger Krings (Phoenix Contact, von links) schauen sich den Elektromotor an. Manfred Kreisel (rechts) und Rüdiger Jüngling (Liebrecht) nehmen den Benzinmotor unter die Lupe.  - © Foto: Strathmann
Martin Wedding, Daniel Sperling ("BEA-tricks) und Holger Krings (Phoenix Contact, von links) schauen sich den Elektromotor an. Manfred Kreisel (rechts) und Rüdiger Jüngling (Liebrecht) nehmen den Benzinmotor unter die Lupe.  (© Foto: Strathmann)

Lemgo (alex). Am Lüttfeld-Berufskolleg wird bis zum Frühjahr ein Smart in ein Elektroauto umgebaut. Die Schüler sollen den Umbau Schritt für Schritt kennenlernen und so zu Fachpersonal ausgebildet werden. Dabei arbeiten zwei Abteilungen zusammen, die sonst nichts miteinander zu tun haben - Kfz und Elektrotechnik. "Dadurch, dass die Jugendlichen selbst das Auto umbauen, wollen wir Vorurteile gegenüber den Elektroautos abbauen und gleichzeitig auf Gefahren hinweisen. Denn die Auto sind sehr leise. Dafür muss sensibilisiert werden", sagte Schulleiter Manfred Kreisel.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.