Motorradfahrer stürzt im Kreisverkehr - Beifahrein verletzt

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Unfall
- © Symbolbild LZ
Polizei (© Symbolbild LZ)

Leopoldshöhe. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag in einem Kreisverkehr auf der Hauptstraße ereignet hat, hat sich die 20-jährige Beifahrerin eines Kawasaki-Fahrers leicht verletzt. Das teilt die Polizei in einem Bericht mit.

Der 56-jährige Biker befand sich gegen 15.45 Uhr bereits im Kreisverkehr, als ein 49-jähriger Mann aus Oerlinghausen mit seinem Dacia in den Kreisverkehr einfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Motorradfahrer seine Maschine ab und kam dabei zu Fall.

Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!