Augustdorfer Abwasser wird durch neue Reinigungsstufe noch sauberer

Dieter Asbrock

  • 0
Drei Klärstufen reichen nicht: Weil das Wasser aus der Kläranlage Augustdorf in ein Trinkwassergewinnungsgebiet geleitet wird, muss eine vierte Klärstufe her, um Arznei- und Chemikalienreste zu entfernen. - © Manfred Brinkmeier
Drei Klärstufen reichen nicht: Weil das Wasser aus der Kläranlage Augustdorf in ein Trinkwassergewinnungsgebiet geleitet wird, muss eine vierte Klärstufe her, um Arznei- und Chemikalienreste zu entfernen. (© Manfred Brinkmeier)

Augustdorf muss in der Kläranlage künftig auch Arzneireste ausfiltern. Die vierte Reinigungsstufe wird 1,1 Millionen Euro kosten.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!