Wachsende Wirtschaft braucht in Leopoldshöhe mehr Gewerbeflächen

Thomas Dohna

  • 0
Das Gewerbegebiet Asemissen ist voll. Deswegen planten die Kommunen Leopoldshöhe und Oerlinghausen ein gemeinsames Gewerbegebiet an der B66. Das ist an der Neufassung der Wasserschutzzonen gescheitert. - © Thomas Dohna
Das Gewerbegebiet Asemissen ist voll. Deswegen planten die Kommunen Leopoldshöhe und Oerlinghausen ein gemeinsames Gewerbegebiet an der B66. Das ist an der Neufassung der Wasserschutzzonen gescheitert. (© Thomas Dohna)

In Leopoldshöhe fehlen Gewerbeflächen. Die Aussicht auf ein interkommunales Gewerbegebiet hat sich zerschlagen.
Neu könnte höchstens eine sehr kleine Fläche am Schuckenteichweg erschlossen werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!