Motorradfahrer wird bei Unfall in Leopoldshöhe schwer verletzt

veröffentlicht

  • 0
Der junge Motorradfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. - © dpa
Der junge Motorradfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (© dpa)

Leopoldshöhe. Am späten Freitagnachmittag war ein 18-Jähriger mit seinem Seat die Grester Straße in Richtung Greste unterwegs. Als der Leopolshöher seinen Wagen verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte der hinter ihm fahrende Motorradfahrer die Situation zu spät und fuhr auf.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Motorradfahrer, ein 17-jähriger Mann aus Leopoldshöhe, bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Herford gebracht werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Detmold über die Telefonnummer 05231-6090 in Verbindung zu setzen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare