Brennender Zeitungsstapel ruft Feuerwehr auf den Plan

veröffentlicht

  • 0
- © Symbolbild DPA
(© Symbolbild DPA)

Lügde. In der Nacht zum Samstag ist der Löschzug Lügde von der Leitstelle zu einem Feuer an einer Scheune in die Hohenborner Straße alarmiert worden, heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr Lügde. Gegen 0.30 Uhr erkundeten die ersten Einsatzkräfte die Lage vor Ort und wurden auf einen Zeitungsstapel aufmerksam, der aus noch ungeklärter Ursache in unmittelbarer Nähe zu einer Scheune in Brand geraten war.

Die Einsatzkräfte löschten den brennenden Zeitungsstapel ab. Im Anschluss wurde die Brandstelle auf Glutnester kontrolliert. Weitere Maßnahmen seien seitens der Feuerwehr nicht mehr nötig gewesen. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Polizei übernahm.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!