Emmerauentunnel in Lügde gesperrt

Tanja Watermann

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Emmerauentunnel
- © Pixabay
Sperrung (© Pixabay)

Lügde. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat am Mittwochnachmittag die Sperrung des Emmerauentunnels in Lügde an der L 614 angeordnet. Grund ist ein Fehler in der Steuerung der Brandlüftung, die nicht funktioniert.

Am Mittwochnachmittag waren nach der aufgelaufenen Fehlermeldung bereits Techniker vor Ort, die das Problem jedoch nicht abschließend lösen konnten. Daher bleibt der Tunnel bis zur Behebung des Fehlers aus Sicherheitsgründen geschlossen, teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW in einer Pressemitteilung mit. Umleitungen seien eingerichtet. Die Techniker arbeiten auch am Donnerstag daran, das Problem schnellstmöglich zu beseitigen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!