Lippes Landrat noch im Juni Zeuge vor dem Lügde-Ausschuss

Lothar Schmalen

  • 0
Im Saal des Untersuchungsausschusses des NRW-Landtages sollen die vielen offenen Fragen im Missbrauchsfall Lügde geklärt werden. - © picture alliance/dpa
Im Saal des Untersuchungsausschusses des NRW-Landtages sollen die vielen offenen Fragen im Missbrauchsfall Lügde geklärt werden. (© picture alliance/dpa)

Auch der frühere Hamelner Landrat Tjark Bartels soll vernommen werden, doch der Kreis Hameln-Pyrmont hat es nicht eilig mit einer Aussagegenehmigung für ihn. Am Mittwoch sagten weitere Zeuginnen aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!