76-Jähriger kommt in Lügde von der Straße ab - Zeugen gesucht

veröffentlicht

  • 0
- © dpa
Blaulicht (© dpa)

Lügde. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am vergangenen Dienstag, 1. Dezember, von der Mittleren Straße abgekommen. Der 76-Jährige konnte laut Polizeibericht keine Angaben zum Unfallhergang machen und wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht.

Der Mann aus Bad Pyrmont war gegen 11.30 Uhr mit seinem schwarzen Audi in Richtung Kloster unterwegs, als er die Kontrolle über den Wagen verlor. Er durchquerte ein Beet, überfuhr einen Baum und prallte gegen einen geparkten Wagen. Der Sachschaden liegt bei rund 13.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverlauf geben können, informieren bitte das Verkehrskommissariat Detmold unter der 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare