Falscher Antiquitätenhändler erbeutet Bargeld

veröffentlicht

  • 0
Die Polizei im Einsatz. - © Symbolbild: Pixabay
Die Polizei im Einsatz. (© Symbolbild: Pixabay)

Lügde. Ein 85-jähriger Mann ist am Dienstagmorgen Opfer eines Betrügers geworden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 10 Uhr klingelte eine unbekannte männliche Person an der Tür des 85-Jährigen im Lärchenweg und gab sich als Trödelhändler aus. Er täuschte Interesse an alten Gegenständen vor, die nicht mehr genutzt werden, und verschaffte sich auf diese Weise Zutritt zur Wohnung. Dort verwickelte er den älteren Herrn in ein Gespräch und entwendete in einem unbeobachteten Moment Bargeld aus der Wohnung.

Der Lügder beschreibt den Betrüger laut Polizeibericht wie folgt: Gepflegtes Aussehen, etwa 1,80 Meter groß, kräftige Statur, bekleidet mit einem hellblauen, knielangen Kittel. Das Kriminalkommissariat 6 bittet unter der Rufnummer 05261-9330 um Zeugenhinweise.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare