Motorradfahrer in Lügde leicht verletzt

Silke Buhrmester

  • 0
Die Polizei berichtet von einem Motorradunfall in Lügde. - © Janet König
Die Polizei berichtet von einem Motorradunfall in Lügde. (© Janet König)

Lügde. Leicht verletzt worden ist ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall, der sich laut Polizei am Samstag ereignete. Der Mann habe zusammen mit anderen Motorradfahrern die Ortsumgehung Lügde in Fahrtrichtung Höxterstraße befahren. Dabei habe er einen Pkw überholt, der zuvor seinerseits die Gruppe der Motorradfahrer überholt hatte, und beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er kam nach rechts von der Straße ab und stürzte in einer Wiese.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare