650 Schüler feiern in Oerlinghausen ein internationales Fest

Karin Prignitz

  • 0
650 Schüler feiern ein internationales Fest - © Karin Prignitz
650 Schüler feiern ein internationales Fest (© Karin Prignitz)

Oerlinghausen. Kleine bunte Flaggen der Länder dieser Welt wehten auf dem Schulhof des Niklas-Luhmann-Gymnasiums munter im Wind. Unter ihnen hatten sich Schülerinnen und Schüler versammelt, die mit ihrer Kleidung jeweils eines dieser Länder symbolisieren.

Auf dem Areal der Schule, in Räumen und der Sporthalle hatte die Schulgemeinschaft insgesamt 23 Projekte mit landestypischen Besonderheiten, Köstlichkeiten, Ausstellungen, einer Schnitzeljagd und vieles mehr vorbereitet. Am Ende der „Welttournee" des NLG wurde das Bild noch bunter und fröhlicher als ohnehin schon.

Letztmals 2007 war am NLG ein Schulfest gefeiert worden. Damals war das 150-jährige Bestehen der Anlass.

Jetzt hatten 650 Gymnasiasten, Lehrer und Eltern erneut viel Arbeit und Herzblut investiert. Und am Ende der vierstündigen Welttournee kamen Gymnasiasten, Lehrkräfte, Eltern und die vielen Gäste auf dem Schulhof zusammen, um dort zu Icona Pops „Clap Snap" zu tanzen. Tanzlehrerin und Mutter Christiane Düsterdiek hatte die Choreografie mit zehn Mädchen der elften Klasse (EF) vorbereitet.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!