Polizeidienststelle mit Graffiti beschmiert

Nadine Uphoff

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Beschimpfungen
  3. Polizei
- © Symbolbild (LZ)
Polizei (© Symbolbild (LZ))

Oerlinghausen. Ein Unbekannter hat Mittwochmorgen zwei Fenster an der Polizeidienststelle in Oerlinghausen mit Graffiti beschmiert. Zwischen 8 Uhr und 8:45 Uhr kam der Täter über den hinteren Parkplatz des Gebäudes zu den beiden Fenstern.

Laut Mitteilung der Polizei kritzelte er eine "rüde an Polizisten gerichtete Beschimpfung" an die erste Scheibe. Dabei verschrieb er sich aber offenbar und versuchte es am zweiten Fenster nochmal ganz. Ein Polizeibeamter entdeckte das Graffiti beim Schließen der Fenster, konnte jedoch keinen Tatverdächtigen mehr in der Gegend entdecken.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an den polizeilichen Staatsschutz in Bielefeld unter Tel. (0521) 5450.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!