Täter wollen Geldautomaten in Oerlinghausen sprengen

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Geldautomat
- © Symbolbild LZ
Polizei (© Symbolbild LZ)

Oerlinghausen. Unbekannte hatten es am frühen Montagmorgen auf einen Geldautomaten einer Bank an der Rathausstraße abgesehen. Die Täter hatten sich gegen 3.30 Uhr Zugang zum Kundenraum verschafft und wollten das Gerät offensichtlich sprengen, teilt die Polizei mit.

Dazu kam es aber nicht. Die Täter gaben ihr Vorhaben auf und verschwanden schließlich. Zeugen beobachteten zur Tatzeit ein motorisiertes Zweirad, das sich schnell vom Tatort entfernte. Ob diese Beobachtung bzw. das Fahrzeug und der Fahrer im Zusammenhang mit der Tat stehen, kann nicht gesagt werden. Die Täter richteten Sachschaden in vierstelliger Höhe an.

Die Polizei in Detmold sucht nun weitere Zeugen, die etwas im Zusammenhang mit dem Geschehen beobachtet haben oder die weitere Angaben zum Fahrer oder zum beobachteten Zweirad machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter Tel. 05231-6090 entgegen.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!