Oerlinghausen gehört jetzt zum SinfoL-Netzwerk

veröffentlicht

  • 0
Bringen zusammen den Senioreninformationsdienst nach Oerlinghausen: (von links) Landrat Axel Lehmann, Bärbel Meyer von der Agenda 21, Projektkoordinatorin Michaela Ottemeier, Josef Hünerbein als Vorsitzender der Senioren- und Behindertenvertretung Oerlinghausens, Bürgermeister Dirk Becker sowie der Vorsitzende der AWO Oerlinghausen, Reinhard Wollny. - © Kreis Lippe
Bringen zusammen den Senioreninformationsdienst nach Oerlinghausen: (von links) Landrat Axel Lehmann, Bärbel Meyer von der Agenda 21, Projektkoordinatorin Michaela Ottemeier, Josef Hünerbein als Vorsitzender der Senioren- und Behindertenvertretung Oerlinghausens, Bürgermeister Dirk Becker sowie der Vorsitzende der AWO Oerlinghausen, Reinhard Wollny. (© Kreis Lippe)

Der Senioreninformationsdienst baut seinen Service in der Bergstadt aus.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.