Hobbykünstler lösen Steinraupe auf dem Oerlinghauser Rathausplatz auf

Karin Prignitz

  • 0
Initiatorin Heike Weidhas, Dirk Wiegmann, Barbara Rudolph, Kirsten Wilhelm mit ihren Kindern Sayles und Emilia sowie Boguslawa Banski und Sohn Collin (von links) sind traurig, dass die Schlange der bunten Steine immer wieder zerstört wird. - © Karin Prignitz
Initiatorin Heike Weidhas, Dirk Wiegmann, Barbara Rudolph, Kirsten Wilhelm mit ihren Kindern Sayles und Emilia sowie Boguslawa Banski und Sohn Collin (von links) sind traurig, dass die Schlange der bunten Steine immer wieder zerstört wird. (© Karin Prignitz)

Immer wieder sind bunt bemalte „OerliStones" entwendet oder zerstört worden. Der Frust bei den Hobbykünstlern ist groß.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!