Petition mit über 1200 Unterschriften war umsonst - Mountainbiker trauern um Parcours im Schopketal

Karin Prignitz

Malte Bax, Heiko Romankiewicz und Falk Bodenstab (von links) gehören zu denen, die die Mountainbikestrecke im Schopketal regelmäßig nutzten. Kurz nachdem das Foto entstanden ist, begannen die Baumfäll- und Abbauarbeiten an der Anlage.  - © Karin Prignitz
Malte Bax, Heiko Romankiewicz und Falk Bodenstab (von links) gehören zu denen, die die Mountainbikestrecke im Schopketal regelmäßig nutzten. Kurz nachdem das Foto entstanden ist, begannen die Baumfäll- und Abbauarbeiten an der Anlage.  (© Karin Prignitz)

Die Nutzer hätten sich gewünscht, nicht vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Der Waldbesitzer möchte sich öffentlich nicht äußern. Mehr als 1.200 Unterzeichner haben sich bereits einer Petition für die Strecke angeschlossen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.