Vergleich beendet jahrelangen Rechtsstreit um Pfusch am Helpuper Hallenbad

Gunter Held

  • 0
Stadtwerkechef Peter Synowski (links) und Achim Düsterwald (Abwasserwerk) sehen sich den Schaden an. - © Gunter Held
Stadtwerkechef Peter Synowski (links) und Achim Düsterwald (Abwasserwerk) sehen sich den Schaden an. (© Gunter Held)

2013 hatten sich im frisch sanierten Hallenbad in Helpup Fliesen gelöst. Die Firma, die sie verlegt hat, zahlt den Stadtwerken nun 250.000 Euro.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.