Oerlinghauser spenden viel für bedürftige Erstklässler

Knut Dinter

  • 0
Freuen sich über die Spendenbereitschaft: (von links) Ulrike Andreas und Andrea Steinmeier („Aktion Schulranzen"), Elisabeth Hegemann (Jobcenter), Regina Kretschmer (Caritas) und Katharina Käthner (Stadtverwaltung). - © Knut Dinter
Freuen sich über die Spendenbereitschaft: (von links) Ulrike Andreas und Andrea Steinmeier („Aktion Schulranzen"), Elisabeth Hegemann (Jobcenter), Regina Kretschmer (Caritas) und Katharina Käthner (Stadtverwaltung). (© Knut Dinter)
Oerlinghausen. Die Bergstadt Oerlinghausen ist keine Insel des Wohlstands. Auch hier leben Familien, die für ihren Lebensunterhalt auf Transferleistungen angewiesen sind. Daher ist die Einschulung mit einem finanziellen Kraftakt verbunden...
Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.