Auftakt für digitale Radtouren in der Bergstadt

Birgit Guhlke

  • 0
Radlerinnen und Radler starten ihre erste Tour auf dem Marktplatz. - © Birgit Guhlke
Radlerinnen und Radler starten ihre erste Tour auf dem Marktplatz. (© Birgit Guhlke)

Oerlinghausen. Zur Eröffnung der vier digitalen Radtouren sind bei bestem Wetter mehr als 30 Radfreunde auf den Rathausplatz gekommen, um die digitalen Radwege der Bergstadt einzuweihen.

Vorher hatte Bürgermeister Dirk Becker der „Lippe Tourismus und Marketing GmbH" (LTM) gedankt, die die Idee der digitalen Radwege beim Kreis angestoßen hatte. Deren Geschäftsführer Günter Weigel beschrieb die Intention: „Wir wollten nicht, dass Radfahrer sich Touren aussuchen, die vielleicht sogar über private Grundstücke führen und diese Touren dann ins Netz stellen. Unsere Touren sind offiziell genehmigt, mit Grundeigentümern ist ein Einvernehmen hergestellt worden."

Die Routen eignen sich für touristische Ausflüge genauso, wie für Radtouren vor der eigenen Haustür im Ort. Dabei kooperiert die LTM in Oerlinghausen mit den Sachverständigen des Allgemeinen Fahrradclub Lippe sowie dem ehemaligen Radrennfahrer Marcel Klöpping (Initiative Tönsbike).

Das Radtour-Projekt unterstützt darüber hinaus Oerlinghausen Marketing und die Kommune selbst.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare