Auf den Spuren der Nazizeit

Gunter Held

  • 0
Projektleiter Christian Stüber (2. von links) ist Mitglied des Löschzugs Helpup der Freiwilligen Feuerwehr. Er ist Ansprechpartner vor Ort. Die wissenschaftliche Begleitung gewährleistet Clemens Tangerding (4. von links) von der Gießener Universität. - © Privat
Projektleiter Christian Stüber (2. von links) ist Mitglied des Löschzugs Helpup der Freiwilligen Feuerwehr. Er ist Ansprechpartner vor Ort. Die wissenschaftliche Begleitung gewährleistet Clemens Tangerding (4. von links) von der Gießener Universität. (© Privat)

Eine Gruppe Oerlinghauser Bürger arbeitet die Zeit der Stadt während der Nazi-Diktatur auf. Dafür recherchieren sie in einem besonderen Archiv. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der Universität Gießen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.