Es gibt neue Souvenirs aus Oerlinghausen

veröffentlicht

  • 0
Tanja Feg, Martina Lange (vorn, von links), Wolfgang Pierel und Klaus Lenze (hinten, von links) präsentieren die neuen Souvenirs der Bergstadt. - © Stadt Oerlinghausen
Tanja Feg, Martina Lange (vorn, von links), Wolfgang Pierel und Klaus Lenze (hinten, von links) präsentieren die neuen Souvenirs der Bergstadt. (© Stadt Oerlinghausen)

Oerlinghausen. Es gibt wieder Merchandise mit Motiven aus der Bergstadt. Darunter sind eine neue Tasse, ein Frühstücksbrettchen und einer Glücksschokolade. „Nach der erfolgreichen Erstauflage der heimischen Buchhandlung Blume haben sich für die zweite Auflage drei ortsansässige Einzelhändler mit Oerlinghausen Marketing zusammengetan", heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben dem Tönsberg im Teutoburger Wald, der Himmelsleiter zur Kumsttonne und dem Segelflieger sind auch das Archäologische Freilichtmuseum, die Wasserspiele auf dem Rathausplatz sowie die beliebten Urland-Rinder und die kleine Wildpferde zu sehen. „Natürlich dürfen die Oerlinghauser Schützen auch nicht fehlen", schreibt das Marketing. Die Schokolade , die Tasse sowie das Frühstückbrettchen sind ab sofort in der Buchhandlung Blume, im Rumpelstilzchen-Kunsthandwerk, bei StilArten sowie im Bürgerbüro im Rathaus erhältlich.

Die Kooperationspartner Martina Lange von der „Buchhandlung Blume", Wolfang Pierel vom „Rumpelstilzchen", Klaus Lenze von „StilArten" sowie Tanja Feg von „Oerlinghausen Marketing" (ganz neu im Oerlinghauser Rathaus) seien begeistert von dem Ergebnis. Sie freuen sich schon auf die dritte Auflage, heißt es abschließend.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!