TSV Oerlinghausen hat eine neue Laufgruppe

LZ und Wolf-Stephan Scherzer

  • 0
Ein Teil der Gruppe, rechts der Trainer Georg Eckert, links der TSV- Vorsitzende Alfred Obst. - © TSV Oerlinghausen
Ein Teil der Gruppe, rechts der Trainer Georg Eckert, links der TSV- Vorsitzende Alfred Obst. (© TSV Oerlinghausen)

Oerlinghausen. Über unverhofften Zuwachs freut sich der Vorstand des TSV Oerlinghausen. Eine Laufgruppe um den 39-jährigen Übungsleiter und Langstreckenläufer Georg Eckert schloss sich kürzlich dem Verein an. Diese hatte sich bereits im Oktober 2020 gegründet und besteht aus 15 bis 20 Breitenleistungs- und Wettkampfläufern, die sich gezielt auf ihre Wettkämpfe vorbereiten.

Da wegen Corona in den vergangenen Jahren kaum Wettkämpfe stattfanden, konnte in dieser Zeit ein Konzept für ein leistungsorientiertes Lauftraining aufgebaut werden, welches die Leistung der Läufer unter professioneller Anleitung verbessert. Es steht jedoch nicht nur die Leistung im Vordergrund, sondern auch der Spaß und die Leidenschaft am Laufen.

Mit Georg Eckert verfügt die Gruppe laut einer Pressemitteilung über einen vom DLV und FLVW geschulten und qualifizierten Trainer, der sein Training nicht nur auf der Laufbahn im Stadion des Schulzentrums anbietet, sondern auch auf den Wegen und im Gelände der Bergstadt. Der TSV und die Laufgruppe würden sich freuen, wenn weitere ambitionierte Läuferinnen und Läufer montags und donnerstags am Training teilnehmen würden; willkommen sind Sportlerinnen und Sportler aller Altersgruppen.

Gern erteilt Georg Eckert per E-Mail (georgeckert@gmx.de) weitere Auskünfte.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare