Weihnachtsmarkt in Brakelsiek lebt vom Ehrenamt

Silke Buhrmester

  • 0
Weihnachtsmarkt in Brakelsiek - © Silke Buhrmester(LZ)
Weihnachtsmarkt in Brakelsiek (© Silke Buhrmester(LZ))

Schieder-Schwalenberg/Brakelsiek. Wenn in Brakelsiek traditionell am Samstag vor dem ersten Advent Weihnachtsmarkt ist, strömen die Menschen ins Unterdorf. Der Markt, der nur alle zwei Jahre stattfindet, ist klein, ja, aber er ist ein wahrer Publikumsmagnet. Hier treffen sich Dorfbewohner, ehemalige Brakelsieker und auch Gäste aus der Umgebung.

In den liebevoll dekorierten Buden, die unter Federführung des örtlichen Heimat- und Verkehrsvereins aufgebaut wurden, findet sich Weihnachtsdeko und Schmuck, selbst gestrickte Socken und allerhand andere einzigartige Dinge, die es eben nur in hier gibt: Selbst gebrannte Walnüsse von Brakelsieker Bäumen zum Beispiel, garantiert Bio und lecker. Oder Marmeladen, Schnäpse und Liköre, getrocknete Äpfel....und Pickert selbstverständlich, Kaffee und Kuchen.

Fotostrecke: Weihnachtsmarkt in Brakelsiek

Während des Bummels spielt der Posaunenchor Schwalenberg weihnachtliche Lieder und hin und wieder geben die Esel, die den Streichelzoo bilden, einen unverkennbaren Laut von sich.

Für die ganz Kleinen dreht sich ein Kinderkarussell und wenige Meter weiter wurde ein Schuppen zu einem Kinder-Kinoraum umgestaltet, in dem es Zeichentrickfilme zu sehen gibt.

Lesen Sie mehr in Ihrer LZ.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!