Dieb attackiert Leiter des Rewe-Markts mit Reizgas

veröffentlicht

  • 0
- © Torben Gocke
(© Torben Gocke)

Schieder-Schwalenberg. Mit einem besonders rabiaten Ladendieb haben es der Leiter des Rewe-Markts in der Keßlerstraße und sein Mitarbeiter am Samstagmittag zu tun bekommen – er hatte ihnen Reizgas ins Gesicht gesprüht und suchte das Weite. Die beiden hatten den Mann laut Polizeiangaben zuvor zur Rede gestellt, da er diverse alkoholische Getränke in seine Jackentasche gesteckt hatte und damit den Laden verlassen wollte.

Der Filialleiter und sein Mitarbeiter wurden durch die Pfefferspray-Attacke leicht verletzt, der Dieb flüchtete mit einem Teil seiner Beute zu Fuß in Richtung Kurpark. Die beiden Geschädigten beschreiben den Täter als etwa 1,75 Meter groß und 45 bis 50 Jahre alt. Er trug eine dunkle Wollmütze und eine schwarze Jacke. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05231-6090.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!