Straßenname sorgt in Steinheim für Diskussionen

Madita Schellenberg

  • 1
Am Rande der Emmerstadt ist er gelegen: Der Ina-Seidel-Weg. Bald wird er mit einem Zusatzschild versehen, dass auf die Affinität der Autorin zum Nationalsozialismus hinweist. - © Madita Schellenberg
Am Rande der Emmerstadt ist er gelegen: Der Ina-Seidel-Weg. Bald wird er mit einem Zusatzschild versehen, dass auf die Affinität der Autorin zum Nationalsozialismus hinweist. (© Madita Schellenberg)

Die Politik beschließt, die umstrittene Autorin Ina Seidel nicht vom Straßenschild zu verbannen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.