Das wohl ungewöhnlichste Gartenhaus Lippes "steht" in Lothe

Sylvia Frevert

  • 0
Einzigartig ist der Blick aus dem Garten in der Niestetalstraße 12. Die unscheinbare Tür ist der Eingang zu einem ungewöhnlichen Gartenhäuschen. - © Sylvia Frevert
Einzigartig ist der Blick aus dem Garten in der Niestetalstraße 12. Die unscheinbare Tür ist der Eingang zu einem ungewöhnlichen Gartenhäuschen. (© Sylvia Frevert)

Familie Waldvogt aus Lothe nutzt einen außergewöhnlichen Ort als Stellplatz für Rindenmulch und Schubkarre. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde der Raum eigenhändig mit Hacke und Schaufel gebaut.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.