Rikscha-Projekt in Schieder überzeugt die Jury

Michaela Weiße

  • 0
Gerd Meyer-Schwickerath (Zweiter von rechts) und Harm Hendrik Esser (Zweiter von links) von der Stiftung Westfalen-Initiative übergeben den Preis an Susanne Koch (von links), Bernd Munko und Mohammad Gul von der "Aktion Miteinander". - © Michaela Weiße
Gerd Meyer-Schwickerath (Zweiter von rechts) und Harm Hendrik Esser (Zweiter von links) von der Stiftung Westfalen-Initiative übergeben den Preis an Susanne Koch (von links), Bernd Munko und Mohammad Gul von der "Aktion Miteinander". (© Michaela Weiße)

Die Stiftung Westfalen-Initiative überreicht der "Aktion miteinander" 2000 Euro. In der zweiten Runde haben die Ehrenamtlichen nun die Chance, mit dem mit 5000 Euro dotierten "Westfalenbeweger" ausgezeichnet zu werden.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2022
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.