Auf der Rikscha kehrt die Lebensfreude zurück

Michaela Weiße

  • 0
Für Wilhelm und Anna Bella Berns aus Lothe ist die Fahrt mit der Rikscha ein Gefühl von Freiheit. Regelmäßig machen sie Ausflüge nach Steinheim oder an den Schieder-See. Auf diese Weise ist das Paar, trotz Behinderung des Mannes, nicht an die eigenen vier Wände gebunden. - © Michaela Weiße(LZ)
Für Wilhelm und Anna Bella Berns aus Lothe ist die Fahrt mit der Rikscha ein Gefühl von Freiheit. Regelmäßig machen sie Ausflüge nach Steinheim oder an den Schieder-See. Auf diese Weise ist das Paar, trotz Behinderung des Mannes, nicht an die eigenen vier Wände gebunden. (© Michaela Weiße(LZ))

Das Projekt gegen Kontaktarmut in Schieder-Schwalenberg hat Fahrt aufgenommen. Anna Bella Berns und ihr schwerbehinderter Mann Wilhelm genießen die Ausflüge.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.