Radfahrer fährt in Schlangen eine Katze an

veröffentlicht

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Polizei
  3. Unfall
In Schlangen hat ein Fahrradfahrer eine Katze angefahren. - © Symbolbild Pixabay
In Schlangen hat ein Fahrradfahrer eine Katze angefahren. (© Symbolbild Pixabay)

Schlangen. "Radfahrer vs. Katze" schreibt die Polizei über eine Pressemitteilung zu einem Unfall, der sich am Dienstagnachmittag in der Badstraße ereignet hat. Der Radfahrer war gegen 16 Uhr in Fahrtrichtung Schwimmbad unterwegs, als etwa auf Höhe der Einmündung "Am Brakenkamp" eine Katze seinen Weg kreuzte.

Es kam zu einer leichten Berührung zwischen Mensch und Tier in dessen Verlauf der Radfahrer stürzte. Der Radler erlitt dabei leichte Verletzungen. Das Rad wurde allerdings erheblich beschädigt. Die Katze soll laut Polizei selbst vom Unfallort weggelaufen sein.

In der Facebook-Gruppe "Vermisste/gefundene Tiere in Lage/Lippe und Umgebung" sucht nun eine Besitzerin nach ihrem schwarzen Kater Mucki. Es soll sich laut dem Post um den Kater handeln, der an dem Unfall beteiligt war.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!