LZ-Kochshow mit Stephan Büker jetzt zum Abrufen verfügbar

Seda Hagemann

  • 0
Die Livekochshow mit Stephan Büker - © Jannik Stodiek
Die Livekochshow mit Stephan Büker (© Jannik Stodiek)

Kreis Lippe. Es hat gebrutzelt und gebrodet - am Sonntagnachmittag ist die erste Live-Kochshow der LZ im Landhaus Begatal mit Stephan Büker über die Bühne gegangen. Wer es nicht geschafft hat, einzuschalten, kann sich das Ganze jetzt noch einmal angucken. Die Show ist ab sofort zum Abruf auf unserem Youtube-Kanal verfügbar. Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Rezept mit Zubereitung

Wir beginnen mit dem Kochen in folgender Reihenfolge:

Himbeerdressing:
200g TK Himbeeren (aufgetaut)
5g Salz
2g Pfeffer
15g Zucker
50ml Himbeeressig oder Weißweinessig
150ml Rapsöl
50g Senf
½ Stück Gemüsezwiebel
1 Limette (Abrieb und Saft daraus)
20g Honig

Mayonnaise:
2 Eigelb
1 Teelöffel Senf
150ml Rapsöl
1 Prise Salz
¼ Zitrone (Saft daraus)
1 Zweig Dill
10g Honig

Kartoffelsalat mit Artischocken
und Bohnen:

200g Kartoffeln festkochend
1 Dose Artischockenherzen
100g Stangenbohnen
100g Kaiserschoten
20 Cherrytomaten
50g weiße Bohnen (Dose oder Glas)
½ Rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Senf mittelscharf
1 Esslöffel Ahornsirup
2 Esslöffel Weißweinessig
100ml Gemüsebrühe (aus dem Glas oder Instant)
Salz, Pfeffer
Lachs Matjestatar:
100g Lachsfilet frisch
50g Matjesfilet
½ Roten Zwiebeln
1 Zweig Koriander
2 Esslöffel Olivenöl
Pfeffer/ Salz, Zucker
½ Limette (Saft daraus)

Kartoffel-Zucchini Reibeplätzchen:
150g Kartoffeln
75g Zucchini
1 Ei
5g Salz
2g Pfeffer
1 Messerspitze Muskat
20g Speisestärke

Schweinefilet:
2 Schweinefilets a´200g
(alternativ Hähnchenbrust, Lachsfilet auf der Haut oder Rumpsteak)

Kräuter-Hollandaise:
2 Eigelb
150ml Weißwein
250g geklärte Butter
1 Zweig Petersilie
1 Zweig Estragon
2 Zweige Schnittlauch
½ Limette (Saft daraus) + Abrieb

Das Menü ist für zwei Personen berechnet, lässt sich aber auf vier ausweiten. Die Lebensmittel müssen von allen Teilnehmern im Vorfeld eingekauft werden. Einzelne Zutaten können nach Geschmack ausgetauscht werden (Spargel anstelle von Artischocken). Die Einkaufsliste gilt fürs gesamte Menü.

Vorspeise

Lachs-Matjestatar mit Honig-Dill-Sauce, dazu Kartoffel-Zucchini-Reibeplätzchen und Wildkräutersalat mit Himbeerdressing

Hauptgang

Schweinefilet mit Kräuter-Hollandaise und Kartoffel- Artischocken-Bohnen-Salat

Dessert

Aphrodites Creme

Die Zutaten

500g Kartoffeln, festkochend
1 Zucchini
100g frisches Lachsfilet
50g frisches Matjesfilet
2 x 200g frisches Schweinefilet (Mittelstück), alternativ Hähnchenbrust, Lachssteak (mit Haut) oder vegetarische Alternative
1 Glas Artischockenherzen (wahlweise frischer Spargel)
100g Stangenbohnen 1 Glas weiße Bohnen
100g Kaiserschoten
250g Cherrytomaten
Gemüsebrühe
Wildkräutersalat (küchenfertig)
70ml Balsamicoessig hell
500ml Rapsöl
50ml Olivenöl
200g TK-Himbeeren
1 Gemüse-Zwiebel
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
50g Pinienkerne
250g Butter
30g Honig
70g Senf, mittelscharf
5 Eier
2 (Bio-)Zitronen
3 (Bio-)Limetten
20g Speisestärke
Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Ahornsirup
150ml Weißwein
Frische Kräuter: Rosmarin, Thymian, Dill, Koriander, Petersilie, Estragon

Das Dessert sollte möglichst am Vortag zubereitet werden. Wie das geht, erklärt Stephan Büker im Video.

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

250g Griechischer Joghurt
20g Speisestärke
4 x Vanillin-Zucker
1 Packung Cookies, Geschmack nach Wahl
1 Gas Schattenmorellen
Zum Herunterladen
  1. Das Rezeot fürs Dessert
  2. Das Rezept für den Hauptgang
  3. Rezept für die Vorspeisen
Information



Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare