Bäume pflanzen zum Wandertag

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Klima Pakt Lippe
Familie Schwabe geht mit gutem Beispiel voran und pflanzt ihren Klima-Pakt-Baum für ein gutes Klima in Lippe. Die Organisatoren hoffen auf viele Nachahmer. - © Torben Gocke
Familie Schwabe geht mit gutem Beispiel voran und pflanzt ihren Klima-Pakt-Baum für ein gutes Klima in Lippe. Die Organisatoren hoffen auf viele Nachahmer. (© Torben Gocke)

Kreis Lippe. Sie sind das Herzstück des Deutschen Wandertages 2018 – die lippischen Wälder. Mit ihren Bäumen liefern sie jedoch nicht nur fantastische Kulissen für Wanderungen im Grünen, sondern sind zugleich wichtige Beiträge für ein gesundes Klima auf der Erde. Jeder Baum ist ein natürlicher Kohlendioxid-Speicher und Sauerstoffproduzent.

Diese Idee will das Bündnis „Klima Pakt Lippe" zum Deutschen Wandertag aufgreifen, um für mehr Bäume zu werben und dabei ganz handfest selbst aktiv zu werden. Mit einem Stand auf dem Detmolder Schlossplatz sollen unter anderem Bäume unter die Besucher gebracht werden. Die jungen Gewächse werden pflanzfertig am Stand zu haben sein.

Flankiert wird das gesamte Vorhaben durch eine Social-Media-Aktion. Wer mitmachen möchte und tatsächlich einen Baum zum Pflanzen mit nimmt, der kann ihn anschließend fotografieren und bei Facebook oder Instagram präsentieren. Mit dem Hashtag # meinklimapaktbaum nimmt jeder, der sich beteiligt, gleichzeitig an einer Verlosung teil. Unter allen Einsendern der Fotos werden attraktive Preise verlost.

Darüber hinaus bietet der Info-Stand des „Klima Pakts Lippe" zum 118. Deutschen Wandertag in Detmold/Lippe Wissenswertes über Elektromobilität und die vielfältigen Klimaschutzaktivitäten des Kreises Lippe. Ferner lädt das Klimabündnis Kinder zur Kreativ-Werkstatt ein.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!