Das gibt es auf dem Detmolder Schloßplatz zu entdecken

Jost Wolf

  • 0
Schwer beliebt: Die Maus hat auf dem Schloßplatz stets Scharen junger Fans um sich. - © Bernhard Preuss
Schwer beliebt: Die Maus hat auf dem Schloßplatz stets Scharen junger Fans um sich. (© Bernhard Preuss)

Detmold. Arno Kaminski und seine Frau Barbara sind wohl genau die Wanderer, die sich die lippischen Gastgeber des Deutschen Wandertags erhoffen. Erst einmal auf der Tourismusbörse „schnüffeln" und später vielleicht in der Region urlauben, ist ihre Devise. Informationen gab es am Donnerstag aber nicht nur bei zahlreichen Ständen aus Lippe. 68 Anbieter warben auf dem Schloßplatz für ihre Regionen und Produkte.

An allen Ecken ratterten Glücksräder und wurden kleine Geschenke unters Volk gebracht. Der Rattenfänger aus Hameln hatte natürlich gleich die WDR-Maus entdeckt. Deren Anziehungskraft war für den Nachwuchs aber offenbar höher als seine Flöte: Die Kinder blieben da. Später, beim offiziellen Fototermin bekam sie allerdings starke Konkurrenz von Matze, der überlebensgroßen Verkörperung des gefiederten Maskottchen des Vogelparks Heiligenkirchen.

Links zum Thema

„Ich wusste gar nicht, dass die Kinder tanzen können", freute sich Anna Lindner. Sie war mit eigenen Kindern und dem Nachwuchs einer Freundin zum Konzert von Kinderliedermacher Reinhard Horn gekommen. „Singen ist ’ne coole Sache", hatte er die Kleinen animiert. Später durften sie auch auf der Bühne mitsingen. „Schade, dass es so früh war. Da sind viele Kinder noch in der Betreuung", sagte Lindner.

Brigitta Roy-Feiler und Gesine Haas, beide 78, freuten sich über die zahlreichen Informationsstände der Regionen. „So sorgt man für Nachhaltigkeit", freuten sich die „Wanderhexen aus dem Harz" aus Altenau, die mit geschultertem Reisigbesen („Leider nur einmal benutzbar – für echte Notfälle") unterwegs waren. Was nutze der beste Wanderweg, wenn niemand komme, um ihn zu erwandern, sagten die beiden. „Dafür muss man auch Infrastruktur vorhalten. Im Lippischen ist es teilweise schwierig für Tagestouristen, nah an den Wegen Unterkünfte und Gastronomie zu finden", lautete ihr Urteil.

Weitere Investitionen in die Wander-Infrastruktur versprach dann auch Landrat Dr. Axel Lehmann bei Besuch der Börse: „Wir wollen Qualitätswanderregion im Sinne des Deutschen Wanderverbands werden." Dazu solle auch digital aufgeholt werden. Mit interaktiven „Lippe2go"-Bildschirmen könnten Gäste sich künftig in Beherbergungsbetrieben, Tourist-Infos oder an Sehenswürdigkeiten tagesaktuell informieren.

Am Nachmittag sangen die „Cappler Lockvögel" gute Laune herbei, bevor um 17 Uhr die Wimpelgruppe des Vorjahres-Ausrichters Eisenach in Detmold begrüßt wurde. Der Abend wurde musikalisch von den Schwestern Julia und Pauline Hornung und den Rock’n’Roll-Frauen „The Silverettes" beschlossen.

Das Programm der nächsten Tage

Wer sich für Wander-Infos zu deutschen Urlaubsregionen oder fürs Wandern auf Mallorca, in Tschechien, Luxemburg und Portugal interessiert, kann sich auf dem Schloßplatz noch bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr informieren.

Am heutigen Freitag erwartet Gäste dort Gaukelei und Komik sowie Polka, Walzer, Karaoke, Pop, Jazz, Funk, Rock und Soul.

Der Samstag beginnt mit Percussion, bevor Augustdorfer Trachtentänze zeigen und dann Voßheider Männer singen. Danach wird über Mobilität und den Deutschen Wanderverband informiert. Abends singt Marianne Rosenberg.

Am Sonntag treffen sich Gläubige vor dem Schloss zum Gottesdienst bevor Jazz, Blues und Dudelsäcke erklingen. Abends gibt es dort Lounge, Pop und Lionel-Richie-Songs zu hören. Durch die Stadt zieht ein Festumzug, im Palaisgarten singt Michael Patrick Kelly. Beendet wird der Wandertag am Montag am Hermann.

Das Bühnenprogramm

Am Freitag steht von 14.30 bis 15 Uhr unter dem Titel Erlebniswelt Natur für Kinder eine Entdeckertour mit dem Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge auf dem Programm. Von 15.15 bis 16 Uhr tritt Christoph Engels,Gaukler und Draufgänger, Komiker und Komödiant auf derBühne auf. Axel Dräger‘s Jazztime Quintett steht von 17 bis 17.45 Uhr auf der Bühne. Am Abend geht um 18.15 Uhr das Rudelsingen - eine Gigantische Karaoke-Party - mit Tobias Sudhoff los. Von 20.30 bis 23.30 Uhr geht das Publikum dann auf eine Zeitreise durch 40 Jahre deutsche Rock- und Popgeschichte.

Am Samstag geht das Bühnenprogramm um 12 Uhr mit  der greenbeats Percussion-Show bekannt aus „Das Supertalent" weiter. DieTanz- und Trachtengruppe Augustdorf tritt von 13.30 bis 14 Uhr auf. Danach geht es bis 14.30 Uhr mit dem Männergesangverein Eintracht Voßheide weiter. Von 14.30 bis 15.15 Uhr gibt es einen Infotalk über Mobilität mit Klimaschutzrap mit Rapper Montez. Die Deutsche Wanderjugend und ihre Stiftung ist bis 16 Uhr auf der Bühne zu sehen. Von 16 bis 17 Uhr wird schon ein Blick auf das nächste Jahr geworfen mit der Vorstellung des 119. Deutschen Wandertages in Schmallenberg/Winterberg. Anschließend werden die Wandertags-Wettbewerbsgruppen ausgezeichnet. Ab 18 Uhr wird der Schloßplatz kurzfristig geschlossen, bevor ab 18.30 Uhr der Einlass für das Konzert "Die Schlager Giganten" & Special Guest Marianne Rosenberg beginnt.

Der Sonntag beginnt mit einem Ökumenischen Gottesdienst vor dem Schloss oder bei Regen in der Erlöserkirche am Markt. Von 10.30 bis 11.15 Uhr spielt das Blue Moon Trio Classic, Jazz und Rhythm ‘n‘ Blues auf der Bühne. Ab 11.30 Uhr steht wieder die Deutsche Wanderjugend und ihre Stiftung auf der Bühne. Von 12.40 bis 12.55 Uhr und 14.15 bis 14.30 Uhr tritt die Teuto District Pipeband mit Schottischer Dudelsackmusik aus dem Teutoburger Wald auf. Das Bordun Quintett mit einer Mischung aus Jazz, Lounge und Pop-Interpretationen besetzt von 13 bis 14 Uhr die Bühne. Um 14 Uhr beginnt der große Festumzug durch durch den Historischen Stadtkern von der Detmolder Innensatdt aus. Von 15.30 bis 18 Uhr spielt dann noch A Tribute to Lionel Richie ihr Programm All Night Long.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!