1969: Wollte ein 15-Jähriger seine vierzehn Jahre ältere Geliebte umbringen?

Yvonne Glandien

  • 0
  1. Schlagwörter:
  2. Lippe kriminell
150 Tabletten soll das Paar für den doppelten Suizid genutzt haben. Doch während Hans K. am nächsten Morgen wieder aufwachte, verlor Gerda L. ihr Leben. - © Pixabay
150 Tabletten soll das Paar für den doppelten Suizid genutzt haben. Doch während Hans K. am nächsten Morgen wieder aufwachte, verlor Gerda L. ihr Leben. (© Pixabay)

Ein 15-jähriger Junge hatte sich 1969 schwer in eine 29-jährige dreifache Mutter verliebt. Doch als die Beziehung keine Zukunft bot, wollten beide Selbstmord begehen...

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!