my job-OWL: Erfolgsgeschichte mit Heimatbezug

Die my job-OWL hat sich sich seit der Premiere 2008 zu einer festen Institution in der Region entwickelt.

veröffentlicht

  • 0
Die Ausbildungsmesse hat sich zu einer festen Institution in der Region entwickelt. - © Archivfoto
Die Ausbildungsmesse hat sich zu einer festen Institution in der Region entwickelt. (© Archivfoto)

Bad Salzuflen. 2008 feierte eine Veranstaltung im Bad Salzufler Messezentrum Premiere, die mittlerweile längst zu einer festen Institution in der Region geworden ist: die my job-OWL.

Ziel von Veranstalterin Melanie Welzel, Geschäftsführerin der G&W Messekonzept GmbH, war es von Beginn an, eine Messe für die Unternehmen und Stellensuchenden in OWL zu schaffen, die nicht nur „gut aussehen", sondern echte Chancen für die Initiierung von Beschäftigungsverhältnissen bieten sollte. Und es gelang: Die professionelle Organisation und kontinuierliche konzeptionelle Weiterentwicklung der my job-OWL führte dazu, dass beide Seiten – Unternehmen und Bewerber – in der Messe ein lohnendes Forum für den gegenseitigen Austausch erkannten und dieses bis heute wertschätzen. Dies drückt sich auch in Zahlen aus: Mit weit über 200 Ausstellern und einer Zahl von 27.000 Besuchern entwickelte sich die my job-OWL zur größten Jobmesse der Region.

„Terminvergabesystem für Schülerinnen und Schüler", „Schwerpunktthema Inklusion", „Live Matching-Messeberatung" vor Ort für Besucher und das neue Stellenportal „www.myjob-OWLonline.de" sind dabei nur vier Bausteine von vielen, die als besonderer Service das Messeangebot für die verschiedenen Zielgruppen abrunden und auf ein qualitativ hohes Niveau heben. So weit so gut, doch wo führt der Weg hin? „Der Bedarf an einer regionalen Plattform zur Fachkräftesicherung ist heute größer denn je", so Melanie Welzel. „Die Herausforderungen für die regionale Wirtschaft werden nicht kleiner."

Natürlich spiele auch das Jubiläum eine Rolle bei den Planungen der zehnten my job-OWL (10. - 12. März 2017). Im Mittelpunkt aber stehe wie schon bei der ersten Auflage der Messe nach wie vor eins: die Zusammenführung von Unternehmen und Bewerbern.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!