Spaß an Bewegung steht bei der Laufabteilung im Vordergrund

Tanja Watermann

  • 0
Ein starkes Team: die Laufabteilung der TG Lage. Die Mitglieder stecken mitten in den Vorbereitungen für den von ihnen organisierten traditionellen Hörster Waldlauf, dessen 48. Auflage am 11. Mai im Naturpark Teutoburger Wald stattfindet. - © Tanja Watermann
Ein starkes Team: die Laufabteilung der TG Lage. Die Mitglieder stecken mitten in den Vorbereitungen für den von ihnen organisierten traditionellen Hörster Waldlauf, dessen 48. Auflage am 11. Mai im Naturpark Teutoburger Wald stattfindet. (© Tanja Watermann)

Lage. Die Laufabteilung ist eine von vielen Abteilungen in der TG Lage. Sie ergänzt damit das vielfältige Vereinsangebot mit der Möglichkeit einer nicht überfordernden sportlichen Betätigung. Für alle Altersklassen bietet das Laufen oder (Nordic) Walken eine ideale und einfache Möglichkeit eines Konditions- und Ausdauertrainings.

Hier können in der Laufabteilung der TG Lage sowohl Anfänger als auch bereits erfahrene Sportler in einer tollen Gemeinschaft im wahrsten Sinne „eigene Ziele" erlaufen. Begleitet werden sie dabei stets von erfahrenen Sportlern, die mit Tipps und Ratschlägen gern zur Seite stehen. Die sich zunächst ursprünglich in der TG Lage zusammengefundene Läufergruppe hatte sich im Laufe der Jahre stets vergrößert. Durch sportliche Aktionen, wie dem inzwischen als „Hörster Waldlauf" genannten und bekannten Volkslauf in Hörste, dem Adventslauf oder den über mehrere Jahre durchgeführten Staffelläufen, die auch bis nach Österreich und England führten, wuchs die Gruppe stetig weiter. So gründete sich am 24. Oktober 2000 eine eigene Laufabteilung in der TG Lage.

Zum Herunterladen
  1. Die aktuelle Ausgabe von "Wir in Lippe" als PDF

Bis heute werden die Volksläufe und die OWL-Serie von der TG Lage-Laufabteilung organisiert und durchgeführt. Neben den üblichen Trainingszeiten werden dazu immer wieder gemeinsame Teilnahmen an anderen Volksläufen vereinbart, die auch schon zu manchen gemeinsamen Wochenendtouren geführt haben. Auch mit Läufern aus der Partnerstadt Lages, den Horsham Joggers aus England, gab und gibt es immer wieder gemeinsame Wettbewerbe. „Bei allem steht der Spaß an der Bewegung und das Miteinander im Vereinsleben im Vordergrund", erklärt Abteilungsleiter Peter Anders.

Ganz gleich, ob ambitionierte Breitensportler abends die Schuhe zum Training für den nächsten Marathon schnüren oder Freizeitsportler einen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag suchen und lieber in der Gemeinschaft trainieren als alleine für sich: Unter dem Dach der Laufabteilung beim TG Lage finden sie alle ihren Platz. Gerade Laufanfänger können von der Anleitung im Lauftreff profitieren und lernen von Anfang an das korrekte sportliche Laufen. Die erfahrenen Trainer und auch die Mitläufer motivieren bei den Trainingsläufen, aber achten auch darauf, dass niemand überfordert wird.

Spricht man mit den Vereinsmitgliedern, berichten sie übereinstimmend von der guten freundschaftlichen Stimmung im Team. Dies ist wichtig, denn um sich auf die gut besuchten Laufwettbewerbe in der Region vorzubereiten, ist das Training bei Wind und Wetter im Lagenser Stadtwald nötig.

In den vergangenen Jahren haben die Organisatoren auch immer wieder interessante Volksläufe in ganz Deutschland gefunden, die neben dem Marathon auch kürzere Strecken anbieten. So stellen viele Mitglieder der TG Lage bei Marathon- und Crossläufen auch bei internationalen Wettbewerben in New York, Paris und Brüssel, ihre Kondition unter Beweis und verbinden dies mit einer Reise.

Gemeinsame Fahrten, kleine Ausflüge und die Feierlichkeiten zu den besonderen internen Anlässen wie etwa dem 40-jährigen Bestehen des Frauenlauftreffs oder der 40. OWL-Serie, sind Events, die die Mitglieder gebührend feiern.

In diesem Jahr steht als nächstes der 48. Hörster Waldlauf im Naturpark Teutoburger Wald am Samstag, 11. Mai, auf dem Programm. Dabei gehen die Mitglieder vom Halbmarathon mit 21,1 Kilometern ebenso auf die Strecke wie die Bambinis beim 400-Meter-Lauf.

Für jeden Läufer die richtige Gruppe

Die Laufabteilung der TG Lage hat verschiedene Laufgruppen eingerichtet, sodass jeder Interessierte sich gemäß seiner Kondition, des Levels oder der gesteckten Ziele wohl fühlen kann und mit Gleichgesinnten trainiert.

Siegreich: Monika Anders und Ralf Fiebig (rechts) erhalten 2018 den Fritz Mahne-Wanderpokal. Übergeben hat ihn Abteilungsleiter Peter Anders. - © TG Lage
Siegreich: Monika Anders und Ralf Fiebig (rechts) erhalten 2018 den Fritz Mahne-Wanderpokal. Übergeben hat ihn Abteilungsleiter Peter Anders. (© TG Lage)

Für Kinder ab fünf Jahren und Jugendliche gibt es den Schüler- und Rennmäuse-Lauftreff. Hier werden die jungen Nachwuchssportler bewusst an das Training herangeführt und von erfahrenen Übungsleitern begleitet. Es gibt unterschiedliche Laufstrecken, die der persönlichen Kondition des Kindes entsprechen und angepasst werden. Mareike Holzkämper leitet den Lauftreff im Lagenser Stadtwald und motiviert auch die Jüngsten, langfristig am Hobby festzuhalten. Dabei steht nicht nur das reine Lauftraining im Vordergrund, unter dem Motto „Laufen ist cool" gibt es auch immer wieder besondere Herausforderungen und Spiele.

Auch der Lauftreff der Frauen erfreut sich großer Beliebtheit und feiert in diesem Jahr am 4. Oktober bereits seinen 40. Gründungstag. Eva Ackermann, Ingeborg Winter und Brunhild Ellerkamp hatten die Frauenabteilung einst ins Leben gerufen. Monika Anders leitet den Frauenlauftreff seit vielen Jahren an und kann jede Woche beim Training viele Damen motivieren, dabei zu sein. Auch hier steht, neben dem sportlichen Aspekt, die Gemeinschaft im Vordergrund. Aus der Gruppe heraus sind viele langjährige Freundschaften entstanden. Gemeinsame Ausflüge, Fahrradtouren und weitere Zusammenkünfte stärken den Treff zusätzlich.

Wer Interesse hat, teilzunehmen, kann zu den Trainingszeiten der einzelnen Gruppen kommen:

´ dienstags, 19 Uhr, Laufen und (Nordic-) Walking

´ mittwochs, 17.45 Uhr, Schüler- und Rennmäuse

´ donnerstags, 9.30 Uhr, Lauftreff Frauen

´ donnerstags, 19 Uhr, Laufen und (Nordic-) Walking

Veranstaltungen

Samstag, 4. Mai: Vorlauf Hörster Waldlauf, startgeldfrei für TG-Mitglieder

Samstag 11. Mai: 48. Hörster Waldlauf im Naturpark Teutoburger Wald in Hörste

14 Uhr: Halbmarathon 21,1 km

14 Uhr: (Nordic-) Walking 21,1 km

14.15 Uhr: Laufen 10 km

14.15 Uhr: (Nordic-) Walking 10 km

14.30 Uhr: Laufen 5,7 km

14.30 Uhr:(Nordic-) Walking 5,7 km

14.35 Uhr: Laufen 1,2 km

15 Uhr: Bambini-Lauf, 400 Meter

28. Mai bis 9. Juli: Nordic Walking-Kursus, immer dienstags

Dienstag, 9. Juli: ab 19 Uhr, Grillabend für alle Lauf- und Walkingfreunde sowie Helfer der Laufabteilung

Dienstag, 3. September: Start in die Herbstsaison, mit Lauf- und Walking-Training zu den üblichen Uhrzeiten

Sonntag, 8. Dezember: 21. Adventslauf, mit 5 und 10 km langen Lauf- und Walkingstrecken sowie 1000-Meter-Schülerlauf durch den Lagenser Stadtwald

Kontakt

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2019
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!