Chefarzt passt nicht zum Leitbild des Herz- und Diabeteszentrums

Heidi Froreich

  • 0
Nach 13 Jahren Unterbrechung kehrte Mathias Peuster im April 2019 zurück ans HDZ und trat die Nachfolge von Deniz Kececioglu als Direktor der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler an. Er blieb jedoch nur neun Monate. - © Heidi Froreich
Nach 13 Jahren Unterbrechung kehrte Mathias Peuster im April 2019 zurück ans HDZ und trat die Nachfolge von Deniz Kececioglu als Direktor der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler an. Er blieb jedoch nur neun Monate. (© Heidi Froreich)

Warum hat der Leiter der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler das Haus nach neun Monaten schon wieder verlassen? 

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!