Supermärkte in OWL legen beim Ansteckungsschutz noch eins drauf

Anneke Quasdorf

  • 0
Nur noch mit Einkaufswagen: Viele Supermärkte nutzen die Gefährte zur Abstandswahrung und zur Regulierung der Kundenzahl in der Filiale. - © dpa
Nur noch mit Einkaufswagen: Viele Supermärkte nutzen die Gefährte zur Abstandswahrung und zur Regulierung der Kundenzahl in der Filiale. (© dpa)

Markierungen im Kassenbereich und Plexiglasscheiben als Spuckschutz, das sind in OWLs Supermärkten bislang die augenfälligsten Maßnahmen. Jetzt müssen Kunden Einkaufswagen benutzen - aus zwei Gründen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!