Bedrückende Stille: 73-Jähriger soll Ehefrau in Mindener Nordstadt getötet haben

Thomas Lieske

Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. - © Symbolbild Jochen Tack
Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. (© Symbolbild Jochen Tack)

Ein 73-jähriger Mann aus Minden soll seine 75 Jahre alte Ehefrau getötet haben. Der Mann rief am Sonntag um 5.20 Uhr über Notruf die Polizei und informierte sie über die Tat.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.