Untersuchungsausschuss zum Fall Lügde: Lippes Landrat im Kreuzverhör

Janet König

  • 0
Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann beim Eintritt in den Plenarsaal des Parlamentarischen Unterschungsausschusses. - © Janet König
Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann beim Eintritt in den Plenarsaal des Parlamentarischen Unterschungsausschusses. (© Janet König)

Dr. Axel Lehmann nimmt am Montagmittag vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss im NRW-Landtag Stellung. Drei Stunden muss sich der Behördenleiter den kritischen Fragen stellen. Weitere 60 Minuten dauert seine eigene Einlassung.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!