BMW geht nach Explosionen in Flammen auf - A 33 bei Bielefeld gesperrt

Jürgen Mahncke

Gelöscht und aufgeladen: Die Feuerwehr Bielefeld musste sich am Samstagabend um einen brennenden BMW auf der A 33 kümmern.  - © Barbara Franke
Gelöscht und aufgeladen: Die Feuerwehr Bielefeld musste sich am Samstagabend um einen brennenden BMW auf der A 33 kümmern.  (© Barbara Franke)

Der Mann am Steuer bemerkt auf der Autobahn während der Fahrt plötzlich starken Brandgeruch. Dann steigt schon Qualm auf - und für die fünf Insassen, darunter Kleinkinder, geht alles rasend schnell.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.