Zeugen entdecken vermissten Bielefelder

veröffentlicht

Die Polizei bat am Nachmittag dringend um Hilfe bei der Suche nach einem verschwundenen Mann aus Bielefeld-Stieghorst. - © Symbolfoto: picture alliance / dpa
Die Polizei bat am Nachmittag dringend um Hilfe bei der Suche nach einem verschwundenen Mann aus Bielefeld-Stieghorst. (© Symbolfoto: picture alliance / dpa)

Bielefeld. Ein seit dem frühen Morgen vermisster 76-jähriger Bielefelder ist dank aufmerksamer Zeugen wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Am Abend meldeten Zeugen der Polizei in Höxter eine verwirrte Person im Bereich des Warburger Bahnhofs. Die Polizeibeamten staunten bei der Überprüfung nicht schlecht, da es sich um den Vermissten aus Bielefeld handelte. Der 76-Jährige wurde mit zur Polizeiwache genommen und dort wohlbehalten einem Angehörigen übergeben.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.