Zurück zu den Eltern: Studierende leben oft wieder im Kinderzimmer

Stella Venohr

  • 0
Der Student Erik Stoppenbrink aus Halle organisiert sein Studium vom Wohnzimmer der Eltern aus. - © picture alliance/dpa
Der Student Erik Stoppenbrink aus Halle organisiert sein Studium vom Wohnzimmer der Eltern aus. (© picture alliance/dpa)

Zwischen Teenieposter und Statistikbuch: Wegen der Corona-Pandemie sind viele Studierende wieder in ihr Elternhaus gezogen. Sie müssen kräftig improvisieren. Das hat auch für den Wohnungsmarkt Folgen.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!