Bad Lippspringerin klagt gegen Besuchsverbot im Seniorenzentrum

Jutta Steinmetz

Auf ein Erscheinen vor dem Amtsrichter in Paderborn muss die 88-Jährige  verzichten, weil sie gestürzt ist. - © Pixabay (Symbolfoto)
Auf ein Erscheinen vor dem Amtsrichter in Paderborn muss die 88-Jährige  verzichten, weil sie gestürzt ist. (© Pixabay (Symbolfoto))

Eine 88-Jährige zieht vor Gericht, um dafür zu streiten, dass ihr Sohn freien Zugang zu ihrer Wohnung hat. Die Krux: Die Wohnung gehört zu einem Seniorenzentrum.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2020
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.