Große Gabe: Schülerin spendet ihre Haare für krebskranke Kinder

veröffentlicht

  • 0
Bevor Steffi Mausberg aus dem Salon „Backstage Hair Dressing" der zwölfjährigen Emma Freckem die Haare abschneidet, wurden sie geflochten. Im Spiegel ist Emmas neuer „Long Bob" schon ansatzweise zu sehen. - © Peter Unger
Bevor Steffi Mausberg aus dem Salon „Backstage Hair Dressing" der zwölfjährigen Emma Freckem die Haare abschneidet, wurden sie geflochten. Im Spiegel ist Emmas neuer „Long Bob" schon ansatzweise zu sehen. (© Peter Unger)

Immer mehr Menschen spenden ihr Haar für krebskranke Kinder. Als die Bielefelder Schülerin Emma Freckem (12) darüber einen Beitrag im Fernsehen sah, war sie Feuer und Flamme. Das war vor eineinhalb Jahren. Auch Emma wollte helfen – und ließ ihre Haare wachsen. Bis sie sehr lang waren.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

0 Kommentare
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem gültigen LZ-Plus-Zugang möglich. Jetzt testen!