Drei Schüsse und eine wilde Flucht über die A2

Jens Reichenbach

Der weiße Audi R7 Sportback schleuderte mehrfach um die eigene Achse und landete anschließend im Graben. - © Polizei
Der weiße Audi R7 Sportback schleuderte mehrfach um die eigene Achse und landete anschließend im Graben. (© Polizei)

Ein 34-jähriger Bielefelder soll bei einer Schlägerei in Paderborn geschossen haben. Nach seiner spektakulären Unfallflucht mit einer Schrotflinte ist er nun wegen zahlreicher Delikte angeklagt.

Weiterlesen mit LZ-Plus

Noch kein LZ-Plus?

Als Neukunde können Sie LZ-Plus für 30 Tage gratis testen.

Jetzt ausprobieren!


Alle weiteren Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter LZ.de/plus

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2021
Inhalte von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.